Der besondere Haarschnitt des Bichon frisé wurde 1969 von Frank Sabella einem amerikanischen Pudel freund erfunden. Zwischen dem richtigen Schnitt des Bichon frisé sollte  8-10 Wochen liegen. Die Pflege des Bichon frisé ist ein wichtiger Bestandteil seiner Schönheit. Ein verfilzter Bichon verliert seine ganze Attraktivität. Ein Bichon der längere Zeit nicht gekämmt wird verfilzt bis auf die Haut. In einem solchem Extremfall der Verfilzungen bleibt nur noch das komplette abscheren der Haare. Damit es dazu nie kommt, sollte man den Bichon jeden Tag mit einer Softzupfbürste kämmen.

Ein Bichon frisé wird nur mit der Schere in Form geschnitten nie mit der Schermaschine geschoren !!!

 

 

Ashley Bichon frisé aus Timmendorfer Strand vor seinem Haarschnitt

  Ashley nach seinem Haarschnitt

  Ashley von  der Seite

Ashley

Ashley

 

Tobi aus Travemünde nach seinem Haarschnitt.

Tobi

Tobi von der Seite

Tobi von der Seite

 Tobi

 

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!